Sind Sie bereit für die große Ostereiersuche?

Ostereiersuche

Sind Sie bereit für die große Ostereiersuche?

Der Frühling ist da, die Vögel zwitschern bereits in voller Lautstärke und die Saison der Ostereiersuche beginnt schon bald. Ist Ihr Garten für den großen Tag vorbereitet? In diesem Artikel finden Sie einige, hilfreiche Tipps, wie Sie Ihren Garten und Außenbereich auf Vordermann bringen und Ihre Gäste damit beeindrucken können.Mehr lesen

Neujahrsvorsätze 2018

Neujahrsvorsätze 2018

Einfache Vorsätze für das neue Jahr

Starten Sie mit einfachen Vorsätzen ins neue Jahr. eErsatzteile hat für Sie eine Vorsatzliste für das neue Jahr zusammengestellt, damit Ihnen das Einhalten dieser nicht allzu schwer fällt geben wir Ihnen in diesen Artikel hilfreiche Tipps! Von diesen Vorsätzen profitieren Sie, Ihre Familie und Ihre Haushaltsgeräte garantiert. Nichts ist unmöglich, also was hält Sie noch auf?Mehr lesen

Adventskranz selber basteln

Adventskranz

Adventskranz selber basteln

Die Adventszeit steht vor der Tür und Sie wollen Ihrer Familie eine unvergessliche Zeit bereiten? Legen Sie direkt los, damit auch das nächste Weihnachtsfest voller schöner, gemeinsamer Erinnerungen bleibt. Sie fragen sich jetzt sicherlich, wie Sie sich am besten auf die besinnliche Zeit vorbereiten können. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Anregungen, Tipps und Ideen wie Sie  Ihren Adventskranz selbst basteln können und damit in Ihrem Zuhause die Vorfreude auf die Weihnachtszeit  verbreiten.Mehr lesen

Zeitsparende Reinigungstipps, die sogar die Bequemen unter uns lieben werden.

Reinigungstipps

Zeitsparende Reinigungstipps, die sogar die Bequemen unter uns  lieben werden.

Ihre Freunde beschreiben Sie in puncto Haushalt als eher bequem. Putzen Sie auch nur da wo es sein muss, da Sie ihre Freizeit gerne anders nutzten. Aber bevorzugen es trotzdem eine saubere Wohnung zu haben. Wenn Sie dachten, dass es keine Lösung für Ihr Problem gibt, haben Sie sich geirrt. In diesem Artikel finden Sie brauchbare Reinigungstipps, wie Sie Ihre Reinigungsroutine optimieren können und dabei noch Zeit sparen.

Allgemeine Reinigungstipps

Zeitsparende Reinigungstipps, die sogar die Bequemen unter uns lieben werden.

  • Wodka ist nicht nur das Getränk der ersten Wahl in Russland, das alkoholische Getränk bewirkt auch Wunder bei übelriechendem, weichem Mobiliar wie zum Beispiel bei Ihrer Couch oder Matratze. Träufeln Sie dafür einfach etwas Wodka auf die betroffene Stelle, lassen Sie diese trocknen und schon können Sie sich von Bakterien und schlechten Gerüchen verabschieden.
  • Es gibt einen genialen Trick, wie Sie sich das Abstauben von großen Möbeln, Wände und Fensterrahmen erleichtern können. Nehmen Sie einfach Ihre Farbrolle zur Hand, wickeln Sie ein Mikrofasertuch darüber und legen Sie mit dem Abstauben los. Sie werden begeistert sein, wie schnell und einfach sich lästiger Staub und hartnäckige Spinnweben entfernen lassen.
  • Bevor Sie mit einem nassen Tuch / Schwamm ihre Küchenmöbel säubern, legen Sie die nassen Reinigungsutensilien für wenige Sekunden in die Mikrowelle. Mit einem warmen Tuch lassen sich Fettflecke in Hand im Nu entfernen.
  • Sollten Sie sich fragen, wie Sie am besten enge, kleine Zwischenräume säubern können, haben wir auch dafür eine Lösung. Alles was Sie dafür benötigen, haben Sie bestimmt bei Ihnen zu Hause vorrätig. Nehmen Sie eine Zange, packen sie etwas Stoff zwischen den Innenseiten und schon können Sie loslegen.

Reinigungstipps für Haushaltsgeräte

Zeitsparende Reinigungstipps, die sogar die Bequemen unter uns lieben werden.

  • Was ist das für ein Geruch? Im Laufe der Zeit stoppt ein fettverstopfter Filter Ihre Dunstabzugshaube davor, Rauch und Gerüche zu entfernen. 1 Tasse kochendes Wasser gemischt mit 2-3 Esslöffeln Backpulver schafft den perfekten Reiniger, um Ihren Filter von Fett zu befreien und wieder strahlen zu lassen. Hinweis: Dies funktioniert nur für Edelstahl-Fettfilter, Einwegfilter benötigen in regelmäßigen Abständen Ersatz.
  • Um eine verschmutzte Mikrowelle wieder zum Strahlen zu bringen sind nur wenige Schritte nötig. Geben Sie etwas Wasser in eine Mikrowellen geeignete Schüssel und legen Sie einige Zitronenscheiben hinein, erwärmen Sie das Ganze für circa 5 Minuten in der Mikrowelle. Der Wasserdampf weicht hartnäckige Flecken auf, die sich jetzt ganz einfach wegwischen lassen und verleiht Ihrem Gerät einen angenehmen Duft.
  • Werfen Sie ein Auge auf Ihren Bügeleisen, dieser benötigt eine regelmäßige Reinigung. Beim Bügeln können sich Kleidungsreste am Eisen festsetzen, die dort Brandflecke hinterlassen können. Alles was Sie für eine schnelle Reinigung brauchen ist ein Tuch getränkt in einer Mischung aus Essig und Backpulver. Polieren Sie mit dem Tuch die betroffene Stelle und schon können Sie sich wieder ans Bügeln machen.

Reinigungstipps für die Küche

Zeitsparende Reinigungstipps, die sogar die Bequemen unter uns lieben werden.

  • Verschmutzte Fugen sehen nicht nur unschön aus, diese lassen sich in der Regel auch sehr schwer entfernen. Wir haben die Lösung für Sie! Verschmutzte Fugen lassen sich super einfach mit Handelsüblichen Bleichmittel säubern. Tragen Sie dafür etwas Blechmittel auf eine Wasch-Bürste auf und putzten Sie drauflos.
  • Gläser können manchmal einen Grauschleier haben, häufig entstehen diese, wenn die Gläser  im Geschirrspüler gereinigt werden. Um einen Grauschleier zu vermeiden, tröpfeln Sie doch etwas Essig vor jeden Gebrauch in den Geschirrspüler und Sie erhalten wunderschöne glänzende Gläser.
  • Sie können die kleinsten Hände in der Welt haben, aber wir sind uns fast sicher, dass Sie mit Ihrer Hand nicht das Innere eines Champagnerglases reinpassen.  Also schnappen Sie sich ein paar Ohrstäbchen statt ihren Schwamm und reinigen Sie damit das Innere der Gläser, wo Sie mit dem Schwamm nicht dran kommen.
  • Unschöne Flecken auf Küchenmöbeln lassen sich ganz einfach mit etwas Salz und Zitrone entfernen. Geben Sie dafür etwas Salz und etwas Saft einer Zitrone auf einen Schwamm und schrubben Sie damit die betroffenen Stellen.

Reinigungstipps für das Badezimmer

 Zeitsparende Reinigungstipps, die sogar die Bequemen unter uns lieben werden.

  • Bevor Sie den alten Bürstenkopf Ihrer elektrischen Zahnbürste wegschmeißen, können Sie diesen noch fürs Reinigen des Waschbeckens, oder der Armatur verwenden. Tragen Sie etwas Reinigungsmittel auf den Kopf und putzen Sie damit die Stellen, an denen Sie schwer dran kommen.
  • Dunkle Schimmelflecken in Silikonfugen sind dauerhafte Verfärbungen, die sich nicht entfernen lassen, diese bergen zwar keine Gesundheitskrisen, aber sehen nicht ansehnlich aus. Die Schimmelflecken können Sie nur loswerden, indem Sie die Stelle mit Sanitärsilikon neu verfugen.
  • Und nun kommt der ultimative Reinigungstipp! Putzen Sie Ihr Bad nach jeder Benutzung. Fast jeder hasst es, die Toilette putzen zu müssen. Mit diesem Trick kann jeder nebenbei mit helfen, der die Klobürste nutzt, die Toilette sauber zu halten. Geben Sie etwas  WC-Reiniger  in den Klobürstenhalter. So ist die Bürste immer mit dem Reinigungsmittel benetzt und jeder, der sie benutzt, putzt die Toilette.
Herbstdeko selber machen – Ideen wie Sie ihr Zuhause verschönern können.

Herbstdeko

Herbstdeko selber machen – Ideen wie Sie ihr Zuhause verschönern können.

Haben Sie sich auch an Ihrer Dekoration satt gesehen? Dann ist es höchste Zeit für eine Veränderung. Der Herbst steht schon vor der Tür. Wir geben Ihnen Ideen und Anregungen, wie Sie Ihre Herbstdeko selber basteln können.

Herbstdeko – Kranz für die Eingangstür

Herbstdeko selber machen - Ideen wie Sie ihr Zuhause verschönern können.

Wenn es im Herbst früher dunkel wird und die Temperaturen fallen, möchte man schnell nach Hause kommen. Mithilfe von kleinen farbigen Akzenten können Sie den Eingangsbereich Ihrer Wohnung einladen gestalten. Sammeln Sie buntes Laub auf und basteln Sie daraus einen Türkranz. Tipp: Um beim Sammeln vom Laub Zeit zu sparen und gleichzeitig Ihren Garten oder Eingangsbereich zu säubern, können Sie einen Laubsauger benutzen.

Sie benötigen:

  • Laubblätter
  • Zaundraht (circa 1 Meter lang und 3 Millimeter dick)
  • Zange
  • verschiedene Bänder
  • Heißkleber

Nehmen Sie sich den Zaundraht (am besten in der Farbe Grün) und die Zange zur Hand. Biegen Sie zuerst mit der Zange am Ende des Drahtes eine große Öse, damit die Blätter, nachdem Einfädeln halt haben. Fädeln Sie die Laubblätter in den Draht ein und biegen Sie das andere Ende zu einem Hacken. Basteln Sie aus den Bändern eine Schleife, kleben Sie diese mit etwas Heißkleber auf Ihren Kranz.

Herbstdeko – Laubblätter Girlanden 

 Herbstdeko selber machen - Ideen wie Sie ihr Zuhause verschönern können.

Aus dem bunten Herbstlaub lassen sich auch in wenigen Schritten sehr schöne Girlanden basteln, die Sie ans Fenster hängen können. Nehmen Sie einfach die bereits gesammelten Blätter, etwas Faden (idealerweise Nylonfaden) und binden Sie die Blätter zu einer Girlande zusammen. Befestigen Sie diese nun mit etwas Tesafilm über Ihr Fenster und genießen Sie zusammen mit den Spaziergänger, den Anblick Ihrer selbst gebastelten Herbstdeko. Tipp: Sollten noch Blätter übrig geblieben sein, dann schmeißen Sie diese bloß nicht weg. Besprühen Sie die Blätter mit einem Glitzerspray Ihrer Wahl, lassen Sie diesen gut trocknen, anschließend können Sie die Blätter als „Eyecatcher“ über einen offenen Kamin oder vielleicht an der Wand entlang hängen. Sie werden sicherlich einen geeigneten Platz finden, den Sie etwas aufpeppen möchten.

Herbstdeko – Tischdekoration mit Kürbissen

 Herbstdeko - Tischdekoration mit Kürbissen

Kürbisse sind nicht nur lecker und gesund. Aus den kalorienarmen Früchten können Sie auch schöne Blumenvasen basteln. Neben den Speisekürbissen eignen sich vor allem die Zierkürbisse zum Basteln und Dekorieren. Für die Blumenvase benötigen Sie folgendes:

  • einen großen Kürbis
  • eine leere Konservendose
  • einen Stift zum Vorzeichnen
  • ein scharfes Messer
  • einen großen Löffel
  • Schnittblumen Ihrer Wahl

Legen Sie die leere Konservendose oben auf den Kürbis drauf und zeichnen Sie sich mit dem Stift den Ausschnitt an. Schneiden Sie einfach mit dem Messer der vorgezeichneten Linie entlang, entfernen Sie den Kürbisdeckel und höhlen Sie anschließend den Kürbis mit dem Löffel aus. (Falls Sie sich für einen Speisekürbis entschieden haben, können Sie für sich und Ihre Lieben aus dem Fruchtfleisch eine leckere Kürbiscremesuppe kochen). Jetzt können Sie die Konservendose in den ausgehöhlten Kürbis einsetzen, geben Sie nun etwas Wasser in die Dose und machen Sie sich ans dekorieren mit den Schnittblumen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, platzieren Sie zum Schluss die selbstgebastelte Blumenvase beispielsweise auf den Esszimmertisch oder auf einen Platz Ihrer Wahl.

Herbstdeko – Windlichter

 Herbstdeko selber machen - Ideen wie Sie ihr Zuhause verschönern können.

 Genießen Sie doch auch abends bei einer Tasse Tee und einem Buch in der Hand den Herbst mit seinen schönen Farben. Für mehr Herbststimmung in der Wohnung können Sie in wenigen Schritten wunderbare Windlichter basteln. Nehmen Sie sich dafür ein paar saubere/ leere Einmachgläser, getrocknete Laubblätter oder Kunstblätter (sind online günstig erhältlich), etwas Bastelkleber, Paketband, Teelichter und einen Pinsel. Bestreichen Sie die Einmachgläser mit dem Bastelkleber, platzieren Sie die Laubblätter auf die Gläser und lassen Sie diese gut antrocknen. Binden Sie aus dem Paketband eine Schleife und befestigen Sie diese an den Glashals, legen Sie anschließend in jedes Einmachglas ein Teelicht hinein und fertig ist die stimmungsvolle Herbstdeko.

Fitness im Haushalt – So halten Sie sich mit Hausarbeit fit

Fitness im Haushalt

Fitness im Haushalt – So halten Sie sich mit Hausarbeit fit

Nehmen Sie sich auch jedes Mal aufs Neue vor mehr Sport zu treiben? Wer kennt das nicht, man plant ein Sportprogramm, damit man es auch wirklich durchzieht und es kommt doch noch etwas dazwischen. Ob Taxifahrten für Ihre Kinder, Kochen oder Hausarbeit, irgend etwas steht immer an. Schon mal über Fitness im Haushalt nachgedacht? Das klingt erst mal lahm, kann aber echt Spaß machen und bringt mehr, als Sie für möglich halten. Also verbinden Sie doch einfach das Putzen mit einem effektiven Sportprogramm, so können Sie Ihre Wohnung zum Glänzen bringen und gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Gesundheit und Fitness tun. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, welche Sportübungen Sie in die Hausarbeit einbringen können, um fit zu bleiben.
Mehr lesen

Spätsommer genießen – Ideen für den Abend auf der Terrasse

Spätsommer

Spätsommer genießen – Ideen für den Abend auf der Terrasse

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und Sie wollen die Abende im Spätsommer auf der Terrasse ausklingen lassen­? Dafür gibt es hier Anregungen, wie Sie Ihre Terrasse gemütlich machen können.Mehr lesen

Gartenpflege im September

Gartenpflege

Tipps zur Gartenpflege im September, Aufgaben die noch zu erledigen sind.

Auch diesen Spätsommer dürfen die Gartenliebhaber Ihrer Lieblings-Beschäftigung nachgehen. In diesem Artikel finden Sie hilfreiche Tipps, die Ihnen die Gartenpflege etwas einfach gestalten sollen und auch optimale Ergebnisse erzielen.Mehr lesen

Schulstart Tipps

Tipps für den Schulstart, die Ihren Alltag erleichtern.

Es hat sich Ausgeschlafen. Die Sommerferien sind fast in allen Teilen Deutschlands vorbei und es wird Zeit sich auf die morgendliche Routine vorzubereiten.  Um den Schulstart einfacher zu gestalten, sollten bestimmte Haushaltsgeräte einwandfrei funktionieren.

Mehr lesen

Mikrowellen Tipps

Mikrowellen Tipps

Mikrowellen Tipps, die Ihren Alltag etwas einfacher gestalten

Viele von uns assoziieren Fertiggerichte, schnelle und ungesunde Küche mit der Mikrowelle, aber dieses Gerät hat mehr auf dem Kasten. Deswegen stellen wir Ihnen hier Mikrowellen Tipps vor, damit Sie das Gerät vielfältig nutzen können. Entdecken Sie das Multifunktionstalent Ihrer Mikrowelle mit eErsatzteile. Hier geht es zu den Mikrowellen Tipps:

Mehr lesen