Tradition Backen

Osterlamm Tradition

Das Osterlamm ist eine schöne Tradition

Nur noch einen Monat und der nächste Feiertag steht an: Ostern. Die Vorbereitungen für Ostern werden jährlich mehr, da es zunehmend groß gefeiert wird und die Vorbereitungen fast schon denen von Weihnachten nahekommen. Verfallen Sie doch bitte nicht in Stress es ist noch genug Zeit, um das Backen von dem Osterlamm zu üben. Wenn es mal verkohlt oder nicht schmeckt haben Sie noch 3 Wochen Zeit das ganze hinzubiegen… denn die Gäste zu Kaffee und Kuchen wollen verköstigt und beschäftigt werden. Weckt das Kindheitserinnerungen in Ihnen? Haben Sie auch jedes Jahr zu Ostern mit Oma oder Mama ein Osterlamm gebacken? Eine sehr „leckere Tradition“ finden wir und es beschäftigt Kinder und erwachsene Kinder mit was anderem als dem Handy oder Tablet. Hier gibt es ein sehr einfaches Grundrezept das auch je nach Geschmack abgewandelt werden kann. Wir geben verschiedene Vorschläge.

eErsatzteile wünscht viel Spaß und viel Erfolg, damit das Osterlamm gelingt.

Grundrezept Osterlamm

Zutaten

150 g Butter
200 g Zucker
1 TL, gestr. Vanille (Bourbon Vanille), gemahlen
Eier
4 EL Rum
220 g Mehl
60 g Speisestärke
2 TL Backpulver
 Zum Verzieren Puderzucker
 


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel

Die Eier. Butter, Zucker, Vanille und Eigelb einige Minuten schlagen, bis das ganze schaumig wird. Dann den Rum zugeben. Nun die Eiweiße steif schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver dazusieben.  Alles in eine Schüssel geben und vorsichtig zusammen mischen.

Für den speziellen Geschmack empfehlen wir:

  • Tauschen Sie den Rum gegen Amaretto für das Marzipan Aroma
  • Ein bisschen Kakaopulver in die Mischung geben 50ml Milch dazugeben
  • Gemahlene Haselnüsse dazu & 50ml Milch dazugeben
  • Alkoholfrei: Lassen Sie den Rum weg und ersetzen Sie Ihn durch ein paar Schattenmorellen oder Himbeeren.

Den Teig in die gut eingefetteten Lammbackform (Im Supermarkt oder Online zu kaufen) geben und bei circa 175°C 40 bis 50 Minuten backen. Nach dem Backen die Formen etwa 10 Minuten erkalten lassen, dann das Lamm aus der Form nehmen.Wenn die Kuchen erkaltet sind, das Lamm mit Puderzucker bestreuen.

Bei uns auf der Webseite finden Sie wichtige Küchenutensilien und Ersatzteile für Küchengeräte falls eines Ihrer Geräte mal nicht so will wie Sie.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Weitere interessante Artikel gibt es hier

Schreib einen Kommentar